Home » Neuigkeiten und Entwicklungen » Geklonte Samen. Die Legalisierung von Cannabis bietet neue Wege beim Growen von Marihuana

Geklonte Samen. Die Legalisierung von Cannabis bietet neue Wege beim Growen von Marihuana

0

 

Bis heute gibt es zwei Arten, um Cannabis zu growen, aus Samen oder aus Stecklingen (‚Klone’). Da Cannabis jedoch auf eine weltweite Legalität zusteuert, gibt es jetzt eine neue Technologie – das Klonen von Cannabissamen. Geklonte Samen enthalten eine kleine Menge an lebendem Pflanzenmaterial, das in einem Nähr-Gel schwebt und das von einer künstlichen Samenhülle umschlossen ist. Anders als ein herkömmlicher Cannabissamen wächst ein Klon zu einer genetisch identen Kopie der Mutterpflanze heran. Da geklonte Samen lebendes Pflanzenmaterial enthalten, gelten sie derzeit in den meisten Ländern als illegal. Wenn Cannabis jedoch legalisiert wird, werden die geklonten Samen zu einer brauchbaren Methode für Heim-Grower, um die eigenen Kopien einiger ihrer besten jemals gezüchteten Cannabis-Mutterpflanzen zu growen. Der Moment könnte schon nahe sein.

 

 

clone seeds

 

Was sind geklonte Samen?

Ein geklonter Samen erhält lebendes Pflanzenmaterial einer hervorragenden Mutterpflanze. Die Mutterpflanze kann ein außergewöhnliches medizinisches Exemplar sein oder ein Exemplar zur Entspannung, das all die gewünschten Merkmale in Bezug auf Stärke, Cannabinoid-Profile, Ertrag, Wachstumsgeschwindigkeit, Geschmack und Wirkung in sich vereint. Das Pflanzengewebe wird in künstliche Samenhüllen eingeführt und mit einem Nähr-Gel gefüllt, mit dem die Pflanze Wurzeln ausbilden kann und genährt wird. Die künstliche Samenhülle wird groß und teilt sich, wenn Feuchtigkeit vorhanden ist, wodurch die junge Pflanze zu wachsen beginnen kann. 

 

AutoBlackberry Kush

 

 

Welches sind die Nachteile von geklonten Samen?

Ein Nachteil der geklonten Samen ist, dass sie bereits bei Zimmertemperatur zu wachsen beginnen. Das bedeutet, dass die geklonten Samen in einem Kühlschrank gelagert werden müssen, bis sie benötigt werden. Einige Leute tun das bereits mit den normalen Cannabissamen. Ein weiterer Nachteil der geklonten Samen ist, dass der Grower die gewöhnlichen Pflanzenvariationen vielleicht nicht kennenlernt, die die aus Samen hervorgebrachten Erträge erzeugen. Grower möchten vielleicht lieber individuelle Klonsamen pflanzen, als einen Grow-Raum voll mit den gleichen Pflanzen zu haben.

 

AutoBlackberry Kush

Welches sind die Vorteile von geklonten Samen?

Ein Heim-Grower kann einen Samen pflanzen und weiß, dass er zu einem garantierten Sieger heranwächst. Es kann sich dabei um die frostigste, jemals da gewesene White Widow handeln, die fruchtigste Blueberry, die stärkste Mazar oder die zitronigste Orange Bud, die jemals gegrowt wurden. Ein geklonter Samen garantiert eine genetisch idente Kopie der Mutterpflanze, alles was die Samenfirma tun muss, ist ihre besten Mutterpflanzen zu bezeichnen, die es der Mühe wert sind, geklont zu werden. 

clone seeds

Sind geklonten Samen eine natürliche Art, Cannabis zu growen?

Cannabis indoor unter einer ‚künstlichen Sonne’ in einem Grow-Zelt mit Düngern zu growen, scheint nicht besonders natürlich zu sein, doch keiner mach sich Sorgen darum, wenn er es tut. Die Leute sorgen sich auch nicht, wenn sie mit feminisierten Samen growen, genau so wenig um die Ethik, wenn sie Cannabis drinnen growen. Jene Heim-Grower die ethische Einsprüche gegen geklonte Samen haben, können sich mit dem Wissen trösten, dass sie jederzeit herkömmliche Cannabissamen growen können, niemand zwingt sie dazu, ihre eigenen Grow-Techniken zu ändern, wenn sie dies nicht möchten.

 

AutoDurban Poison

 

Sind geklonte Samen eine authentische Möglichkeit und wer möchte sie?

Ja, geklonte Samen wird es einmal auf dem Markt geben, doch es ist wahrscheinlicher, dass die dafür nötige Investition getätigt wird, wenn die Cannabis-Gesetze noch weiter gelockert wurden. Cannabissamen sind an vielen Orten legal, doch geklonte Samen enthalten lebendes Pflanzengewebe und gelten daher unter den derzeit geltenden Gesetzen als illegal. Es ist gut möglich, dass es in den kommenden Jahren geklonte Samen geben wird. Nicht jeder interessiert sich dafür, einige Leute growen bereits mit Klonen, die sie von Freunden erhalten. Doch nicht alle Cannabis-Grower haben wohlgesinnte Cannabis-Netzwerke, auf die sie sich verlassen können und bevorzugen es, ihre geklonten Samen im Internet auszusuchen.

 

Geklonte Samen sind noch nicht erhältlich, doch sie könnten es in nicht allzu langer Zeit sein.

March 25th 2016
Easy Indoor
Grow Guide

Related items

Letzte Kommentare (4)

On 25 -03-2016 at 12:21 u Charlie wrote:
how does the process of taking live material and putting it in a medium then cover it with a shell work ?? what part of the plant is used ?? what is the medium used?? and what makes up the shell>>
 

On 31 -03-2016 at 09:29 u Cannabis N.I. wrote:
Soudns great.
 

On 31 -03-2016 at 11:44 u Eddy wrote:
Charlie, At the moment there are several different ways to approach clone seeds. Various synthetic shell material have been looked at, the same with the bio-gels used inside. If these seeds ever do become a reality for the home grower then its possible that each supplier would have slightly different ways of doing it.
 

On 17 -04-2016 at 15:59 u UmBong wrote:
Pretty much simply plant tissue culture in a capsule instead of a test tube.
 




Leave a comment

Name
E-Mail
Your comment
Type the characters you see in the picture below
I would like to receive the newsletter
Kontakt aufnehmen   |   Disclaimer   |   Privacy policy, terms and conditions

Dutch Passion rät seinen Kunden, sich vor dem Keimen über lokal anwendbare Gesetze und Bestimmungen zu informieren. Dutch Passion haftet nicht für die Handlungen von Personen, die gegen das Gesetz und die Bestimmungen verstoßen, die vor Ort angewendet werden. Cannabis-Samen sollten in Gebieten, wo die Zucht von Cannabis illegal ist, von jedermann wie Souvenirs zum Sammeln aufbewahrt werden.