Home » Neuigkeiten und Entwicklungen » Top Innovationen bei Cannabis-Samen und in der Grow-Welt | Dutch Passion

Top Innovationen bei Cannabis-Samen und in der Grow-Welt | Dutch Passion

0

 Das Growen von eigenem Cannabis war noch nie so beliebt wie heute. Auf der ganzen Welt growen Millionen von Menschen zu Hause ihr eigenes Cannabis.

In den letzten fünf Jahren gab es einige Innovationen für das Growen von Cannabis, die das Growen von eigenem Gras einfacher, billiger und besser als je zuvor machen. Lesen Sie hier weiter, um die Top Innovationen beim Growen von Cannabis zu entdecken.

 Neue zusätzliche UV-A und UV-B Grow-Lampen, um den THC-Gehalt zu erhöhen.

Die sich rasch entwickelnde legale Multi-Milliarden-Dollar-Cannabis-Industrie in den USA hat einige großartige Entwicklungen beim Growen von Cannabis genährt. Cannabis mit hohem THC-Gehalt wird in den USA immer treuerer verkauft und das ist einer der Hauptgründe, warum kommerzielle Grower zu LED-Grow-Lampen greifen. Die Verwendung von zusätzlichen UV-A und UV-B Grow-Lampen ermöglicht es der Cannabis-Pflanze, einen höheren THC-Gehalt und andere Cannabinoide wie CBD, CBG, CBC etc. zu entwickeln. Cannabis mit einem höheren THC-Gehalt und einem höheren Gehalt an Cannabinoiden produziert überzeugenderes, stärkeres und wirksameres medizinisches Cannabis. Die neue UV (Ultra Violett) Lampe von California Lightworks, auch von Crazy LEDs verkauft, erlaubt es dem Grower, mehr UV in den Grow-Raum einzulassen. Sie sollten die UV-Lampe aus Gesundheitsgründen niemals eingeschaltet lassen, wenn Sie sich im Grow-Raum befinden, das UV kann Ihr Augenlicht schädigen. Der THC-Gehalt kann mit extra UV um 10-25% gesteigert werden Die UVB-Lampe von California Lightworks sollte in den letzten 2-3 Wochen der Blüte für 2-3 Stunden täglich verwendet werden. Derzeit werden UV-A und UV-B mit speziellen Leuchtstoffröhren erzeugt. Die Erzeugung von UV mit LED-Lampen ist derzeitig nicht kosteneffizient, die Leuchtstoffröhren sind die beste Art, um große Mengen an UV-Licht zu geringen Kosten zu produzieren. Zusätzliche UV-A- und UV-B-Lampen erhöhen den THC-Gehalt/die Stärke Ihrer Ernte, egal ob Sie feminisierte Samen oder selbstblühende Samen growen. Bestellen Sie Ihre UVB-Lampe hier bei Crazy LEDs, wenn Sie noch stärkeres Gras growen möchten, dies ist eine Cannabis-Innovation, die man sich zulegen sollte.

SolarSystem 550 LED

Spyder X LED

LED-Grow-Lampen für einfacheres Growen von Cannabis.

LED-Grow-Lampen werden jedes Jahr leistungsfähiger und erschwinglicher und viele legale professionelle Grower sind zu ihnen übergegangen. Auf dem boomenden Cannabis-Markt in den USA gibt es drei Hauptgründe für den Übergang von HPS auf LED-Grow-Lampen

  • LED ergibt einen höheren THC-Gehalt. LED hat ein feinabgestimmtes Spektrum für die Cannabis-Zucht. Dieses ermöglicht den Cannabis-Pflanzen in Kombination mit einem verringerten Wärmestress, gesünder heranzuwachsen. Der Hauptgrund, warum die Leute LED verwenden, ist die Qualitätsverbesserung und der höhere THC-Gehalt.
  • LED verbraucht weniger Strom und ein Tausch der Lampen sollte niemals erforderlich sein, so wie bei HPS. 
  • LED ist verlässlich. Die beste Qualität der Einheiten sollte 15+ Jahre betragen mit kaum einer Verringerung der Lichtleistung. 

Es gibt auch noch andere Vorteile bei LED. Sie können das Spektrum und die Leistung während des Grows einstellen und den Sonnenaufgang und -untergang programmieren, sodass die Lichtintensität der Sonne nachgeahmt werden kann. Wenn Sie ernsthaft Cannabis growen, sollten Sie sich bei Ihren künftigen Grow-Lampen-Anforderungen für LED entscheiden. Die Tochtergesellschaft von Dutch Passion, Crazy LEDs & More, testet die besten Marken und lagert jene, die den Grow-Test bestehen. Kontrollieren Sie die Liste der genehmigten LED-Grow-Lampen hier. Egal ob Sie normale Samen, feminisierte Samen oder selbstblühende Samen growen, Sie werden sehen, dass LED noch größere und stärkere Ernten produziert.

Auto Mazar in air-pot

Air Pots.

Obwohl es die Air Pots schon einige Jahre gibt, haben viele der Cannabis-Grower sie noch niemals ausprobiert. Die Air Pots haben zahlreiche Luftlöcher an den Seiten des Behälters, damit der Sauerstoff eindringen kann. Die genoppte Innenfläche des Air Pots verhindert die Spiralbildung der Wurzeln um die Ecken und an Boden des Behälters, wodurch die Wurzeln gezwungen werden, den gesamten verfügbaren Innenraum zum Wachsen zu nutzen. Air Pots verbessern das Eindringen von Sauerstoff in den Wurzelballen deutlich, mit einer extra Belüftung der Cannabis-Wurzeln. Dadurch wachsen sie rascher, werden größer und gesünder. Cannabis-Wurzeln benötigen Sauerstoff, um zu überleben, lässt man sie jedoch in wassergetränkter Erde, wird sich nicht nur die Größe des Wurzelsystems verringern, sondern es verringert sich auch die Größe der Cannabis-Pflanze am Ende. Das mindert die Erntequalität und –menge, egal ob Sie feminisierte Samen oder selbstblühende Samen growen, Sie werden mit den Air Pots bessere Ergebnisse erzielen und sollen diese ausprobieren.

 

CBD-reiche Cannabis-Samens.

Viele Haim-Grower finden, dass eine CBD-reiche Varietät ein besseres und runderes Rauch-/Verdampferlebnis bietet. CBD-reiche Varietäten produzieren Cannabis, das CBD-reich (>4% in den getrockneten Buds) und normalerweise auch THC-reich ist. Das verbesserte Cannabinoid-Spektrum produziert oftmals andere Cannabinoide wie CBC, CBG, THCV, CBDV etc. und diese tragen zu einer großartigen Rauchqualität bei. Wenn Sie in den letzten Jahren nur THC-reiches Cannabis gegrowt und verwendet haben, dann sollten Sie das Growen einer CBD-reichen Samen-Varietät als Änderung ins Auge fassen: Das ist eine Cannabis-Innovation, die vielen medizinischen Cannabis-Growerm geholfen hat. Viele Freizeit-Cannabis-Grower bevorzugen eine CBD-reiche Varietät. Die meisten CBD-reichen Cannabis-Samen sind feminisierte Photoperioden-Varietäten, doch Sie können auch feminisierte selbstblühende CBD-Samen kaufen.

 

Airdomes.

Grower, die Kokosfasern verwenden und auch einige Grower, die in Erde growen, haben unter Verwendung eines Airdomes am Boden ihres Grow-Behälters großartige Ergebnisse erzielt. Der Airdome ist normalerweise ein Luftauslass aus Kunststoff am Boden des Grow-Behälters, der an eine Luftleitung angeschlossen ist und ständig sauerstoffreiche Luft durch die Wurzeln sickern lässt. Das ermöglicht ein schnelleres Wurzelwachstum und größere Pflanzen. Jedoch wird Ihr Grow-Raum dadurch ein wenig komplizierter und Sie müssen aufgrund der vermehrten Trocknung des Substrates ein wenig häufiger gießen.

 

 

Eigenes Cannabis selbst zu growen, ist die günstigste und einfachste Art, um Marihuana zu medizinischen oder Freizeitzwecken zu erhalten. Viele Grower finden eine Grow-Methode, mit der sie gut zurecht kommen und möchten diese nicht ändern. Doch wenn Sie bereit sind, nach einer neueren Grow-Technologie und Cannabis-Innovationen zu suchen, werden Sie Mittel finden, um die Qualität und Quantität Ihrer Ernte zu verbessern. Die kommerziellen Grower in den USA haben stark in einige neue Grow-Technologien wie zusätzliche UV-B-Lampen und LED-Grow-Lampen investiert, um den THC-Gehalt zu erhöhen. Viele der begeisterten Hobby-Grower verwenden diese Technologien ebenfalls und bringen damit den Qualitätslevel ihres eigenen zu Hause gegrowten Grases auf eine höhere Ebene.


March 29th 2018
Easy Indoor
Grow Guide

Letzte Kommentare (0)




Leave a comment

Name
E-Mail
Your comment
Type the characters you see in the picture below
I would like to receive the newsletter
Kontakt aufnehmen   |   Disclaimer   |   Privacy policy, terms and conditions

Dutch Passion rät seinen Kunden, sich vor dem Keimen über lokal anwendbare Gesetze und Bestimmungen zu informieren. Dutch Passion haftet nicht für die Handlungen von Personen, die gegen das Gesetz und die Bestimmungen verstoßen, die vor Ort angewendet werden. Cannabis-Samen sollten in Gebieten, wo die Zucht von Cannabis illegal ist, von jedermann wie Souvenirs zum Sammeln aufbewahrt werden.