Home » Neuigkeiten und Entwicklungen » Was ist Cannabichromen (CBC)? - Dutch Passion Seeds.

Was ist Cannabichromen (CBC)? - Dutch Passion Seeds.

0

Bis heute haben Sie sicherlich etwas von den meist diskutierten Cannabinoiden gehört, nämlich von THC (Tetrahydrocannabinol) und CBD (Cannabidiol). Doch vielleicht haben Sie noch nichts von Cannabichromen gehört, auch als CBC bekannt. CBC zieht derzeit großes Interesse der Cannabis-Züchter, der medizinischen Anwender und der Pharmabetriebe auf sich.

CBC wird so wie THC und CBD aus CBG-A (Cannabilderolsäure) hergestellt. CBG-A und seine nicht-Säureform CBG werden oft als verwandtes Cannabinoid angesehen, das als Vorstufe von CBC, THC und CBD wirkt. Was das CBC außergewöhnlich macht, ist dass es nur einen Bruchteil an Aufmerksamkeit und Diskussionen erhält als die besser bekannten THC- und CBD-Präparate. Doch das könnte sich ändern, da das CBC immer mehr die Aufmerksamkeit von medizinischen Forschern auf sich zieht.

Was wissen wir über CBC, was ist Cannabichromen?

Obwohl sichere Beweise derzeit beschränkt sind wissen wir, dass CBC nicht das gleiche euphorische High produziert wie THC. Wir wissen, dass sich CBC nicht so gut an den menschlichen CB1 Cannabinoid-Rezeptor bindet. Doch es ist bewiesen, dass CBC auf Schmerzen wirkt und sich an die anderen Schmerz-Rezeptoren im Körper bindet. Speziell reagiert CBC mit den TRPV1- und den TRPA1-Rezeptoren. Das wird sich wahrscheinlich als von gewaltigem Interesse für die großen Pharmaunternehmen herausstellen, die wissbegierig sind, wie die Arzneimittel auf Grundlage von CBC bei der Schmerzbekämpfung helfen können. Eine große Unbekannte ist, wie CBC in der Lage sein wird, die Wirkungen der anderen Cannabinoide zu verstärken, das was als Entourage Effect erwähnt wird. Es ist auch sehr gut möglich, dass CBC andere Cannabinoide hemmt. investigative Recherchen befinden sich noch in einem frühen Stadium, doch die großen Pharmaunternehmen drängen auf mehr Forschung.

Wie ist Cannabichromene aufgebaut?

CBC tritt in der Cannabispflanze vor allem als Cannabilderolsäure (‚CBC-A’) auf. Über einen gewissen Zeitraum oder wenn CBC-A erhitzt wird, wandelt sie sich in CBC um. Anfangs verbinden sich Geranylpyrophosphat und Olivetolsäure, um Cannabigerolsäure zu erzeugen, auch bekannt als CBG-A. CBG-A ist ein wichtiges Zwischenprodukt oder ein ‚Cannabinoid-Verwandter für einige Cannabinoide, eine enzymatische Reaktion, bei der CBCA entsteht. Über einen gewissen Zeitraum oder wenn CBCA erhitzt wird, wird es decarboxyliert und produziert CBC.  

Cannabichromen-Forschung.

CBC besitzt interessante entzündungshemmende Eigenschaften, die in den Achtzigerjahren untersucht wurden und zwar mit dem Rattenpfoten-Ödemtest. Es wurde herausgefunden, dass CBC gleich wirksam ist wie Phenylbutazon (PBZ) in einer gleichwertigen Dosierung. Phenylbutazon, ist ein nicht steroidaler Entzündungshemmer, der für die kurzfristige Behandlung von Schmerzen bei Tieren eingesetzt wird, doch da CBC weniger toxisch ist als PBZ, wurde geschlussfolgert, dass höhere Dosen von CBC verwendet werden können, um eine größere therapeutische Wirkung zu erzielen.

Forschungsarbeit in Bezug auf Cannabichromen alsEntzündungshemmer.

Die CBC-Forschung bei Menschen wurde aufgrund des Cannabis-Verbotes eingeschränkt. Allerdings zeigt diese Studie, die im Jahr 2012 an Mäusen durchgeführt wurde, dass entzündungshemmende Eigenschaften gefunden wurden.

Was ist Cannabichromen? Aknebhandlung

Diese jüngere Studie zeigt, dass Cannabichromen neben THCV und CBDV auch eine nützliche Anwendung bei dermatologischen Hauptkrankheiten wie Akne finden könnte.

Cannabichromen – ein Antidepressivum.

Diese Studie aus dem Jahr 2012 zeigt, dass Cannabichromen Potential als Antidepressivum hat. Die Studie gab auch an, dass auch CBD als Antidepressivum vielversprechend ist. Viele Cannabis-User werden es bereits gespürt haben, dass Cannabis den Geist hebt und die Ängstlichkeit nimmt. In der Zukunft wird es interessant sein, zu sehen, ob spezielle Cannabinoide gemeinsam verwendet werden, um Depression zu behandeln. Eine der Schlüsselfragen, deren Antwort noch auf sich warten lassen wird ist, wie die verschiedenen Cannabinoide synergistisch zusammenarbeiten. Einige Cannabinoide verstärken die Wirkungen anderer und einige Cannabinoide verringern die Wirkung wechselseitig. 

Cannabichromen-reiche Cannabis-Varietäten.

In den kommenden Jahren werden einige Cannabis-Züchter versuchen, die Cannabis-Varietäten mit Cannabichromen anzureichern und dabei selektive Zuchttechniken verwenden. Dies ist immer ein herausfordernder Zuchtprozess, doch das Ergebnis wird den medizinischen Cannabis-Anwendern die Chance geben, Cannabichromen-reiches Cannabis selbst auszuprobieren.

Cannabichromen. Immer noch mehr Fragen als Antworten.

Das Interesse an CBD-reichen Esswaren, Ölen und Cannabis-Varietäten hat einige Jahre gebraucht, um an Durchschlagskraft zu gewinnen. Realistisch gesehen wird es noch einige weitere Jahre dauern, bevor es mehrere Antworten in Bezug auf die Verwendungen von Cannabichromen geben wird. Doch mit so vielen formellen Studien, die bereits an Cannabichromen durchgeführt wurden,  scheint es wahrscheinlich, dass dies eines der Cannabinoide ist, das in den kommenden Jahren sehr viel Aufmerksamkeit auf sich ziehen wird. Wenn wir von  Dutch Passion eine Cannabichromen-reiche Cannabis-Varietät liefern können, werden wir das sicherlich tun.


March 1st 2018
Easy Indoor
Grow Guide

Related items

 

 

 

Letzte Kommentare (0)




Leave a comment

Name
E-Mail
Your comment
Type the characters you see in the picture below
I would like to receive the newsletter
Kontakt aufnehmen   |   Disclaimer   |   Privacy policy, terms and conditions

Dutch Passion rät seinen Kunden, sich vor dem Keimen über lokal anwendbare Gesetze und Bestimmungen zu informieren. Dutch Passion haftet nicht für die Handlungen von Personen, die gegen das Gesetz und die Bestimmungen verstoßen, die vor Ort angewendet werden. Cannabis-Samen sollten in Gebieten, wo die Zucht von Cannabis illegal ist, von jedermann wie Souvenirs zum Sammeln aufbewahrt werden.