Home » Neuigkeiten und Entwicklungen » Cannabis in Deutschland

Cannabis in Deutschland

0

Cannabis in Germany

Cannabis und Home Growing war in Deutschland noch nie so beliebt

Cannabis ist in Deutschland für Genusszwecke illegal, jedoch unter bestimmten Umständen legal für die medizinische Nutzung. Seit März 2017 können kranke Menschen Cannabis auf Rezept erhalten. Die Kosten werden unter bestimmten Bedingungen von der Krankenversicherung übernommmen. Die neuesten medizinischen Regeln haben den Zugang zu medizinischem Cannabis wesentlich erleichtert. Für einige ist dies aber erst der Anfang und sie sind dafür die Regeln weiter zu lockern, um Home Growing zu legalisieren..

Trotz langjähriger Lobbyarbeit durch ein aktives Netzwerk von Cannabis-Aktivisten bleibt Freizeit-Cannabis weiterhin illegal. Die jährliche Hanfparade findet seit 1997 jeden August in Berlin statt, die Polizei scheint Besucher nur selten für den einfachen Besitz zu belästigen. Die Berliner Polizei toleriert oft bis zu 15 g für den persönlichen Gebrauch. In anderen Bundesländern kann die Polizei jedoch Maßnahmen für 3 g bis 5 g oder weniger ergreifen. In Berlin gibt es auch ein eigenes Hanfmuseum, das seit 1994 geöffnet ist. Hier kann man alles, was mit Cannabis und Hanf zu tun hat bestaunen.

 

Cannabis in Berlin

Wie verbreitet ist Cannabiskonsum in Deutschland?

Eine kürzlich von Eurostat durchgeführte Umfrage ergab, dass es in Deutschland mehr Cannabiskonsumenten im Vergleich zu ihren EU-Nachbarn gibt. 18 Prozent der Männer zwischen 15 und 24 Jahren gaben an, Cannabis zu konsumieren, verglichen mit etwa 11 Prozent der Frauen in derselben Altersgruppe. In Europa wiesen nur Dänemark, Spanien, Tschechien, Estland, Frankreich und die Niederlande höhere Nutzungsraten aus.

Germany flag

Autofahren unter Drogeneinfluss in Deutschland

Deutschland hat einige der strengsten Gesetze bzgl. Autofahren unter Cannabis. Ein Nanogramm THC oder mehr im Blutserum führt in der Regel zu einem Fahrverbot von mindestens 1-3 Monaten und einer Geldstrafe sowie die Anordnung einer medizinisch-psychologischen Untersuchung (MPU), bei der die Fahreignung des jeweiligen Kraftfahrers genau unter die Lupe genommen wird, bevor dieser seinen Führerschein zurückerhält. Das Kiffen vorm/beim Autofahren kann unter bestimmten Umständen als Straftat gewertet werden, was neben dem Entzug vom Führerschein außerdem eine Freiheitsstrafe nach sich ziehen würde. Dies kann auch auf Fahrer angewendet werden, die vollkommen nüchtern sind, aber noch immer eine geringe Menge Cannabis im Blut haben.

Woher bekommt Deutschland sein medizinisches Cannabis?

Das meiste Cannabis in Deutschland wird importiert. Langsam wird ein System für den deutschen Anbau von medizinischem Cannabis aufgebaut. Es müssen jedoch einige strikte Kriterien erfüllt werden. Bis ein eigenes Zulassungssystem etabliert ist um die Selbstversorgung mit Cannabis sicherzustellen, ist Deutschland derzeit von Importen abhängig. Deutschland importierte 2017 520 kg medizinisches Cannabis aus Kanada. Einige Importe kommen auch aus den Niederlanden. Die Importe von medizinischem Cannabis im Jahr 2019 werden „wesentlich höher“ sein als in jedem Jahr zuvor. Bis ausreichend Cannabis aus deutschem Anbau  zur Verfügung steht, werden Importe bis mindestens 2020 unerlässlich sein.

Cannabis in Germany

Einstellung der Polizei zu Cannabis in Deutschland

Die deutsche Polizei vertritt oft eine liberale und progressive Haltung in Bezug auf Cannabis und den Freizeit Konsum. Der Bund Deutscher Kriminalbeamter, kurz BDK, tritt für die Entkriminalisierung ein. Andre Schulz vom BDK erklärte, dass die Kriminalisierung von Cannabiskonsumenten zu einer starken Stigmatisierung führt, die die Konsumenten an den Rand der Gesellschaft drängt und zu kriminellen Karrieren führen kann. Die Tatsache, dass hochrangige Polizeiverbände öffentlich die Entkriminalisierung von Cannabis fordern, muss einen großen Einfluss auf die Politik des Landes haben.

Stoner und Cannabis Kultur in Deutschland

Deutschland hat viele eigene Stars der Stoner-Kultur und Künstlern die Cannabis aufgeschlossen gegenüber stehen, darunter Künstler wie Sido, SXTN und King Keil. Einer der berühmtesten deutschen Stoner-Filme war Lammbock, ein Film aus dem Jahr 2001 über zwei Pizzabote, die ihr Einkommen aufbesserten, indem sie Cannabis auf der Pizza auslieferten.

 

CBD-Öl und Hanfnahrung in Deutschland

CBD Öl ist in Deutschland legal und genauso beliebt wie überall. Es wird in Reformhäusern wie der beliebten Reformhaus-Kette angeboten. Lebensmittel und Zutaten aus Hanfsamen sind auch in Deutschland beliebt. In diesem Dutch Passion Blog findet ihr einen Vergleich zwischen verschiedenen EU-Staaten und ihren jeweiligen Gesetzen. 

Hemp

 

Autoflower-Samen und feminisierte Samen in Deutschland

Legal oder nicht, viele deutsche Cannabiskonsumenten bauen ihr eigenes Cannabis aus  Cannabissamen zu Hause an. Der Anbau von Cannabis ist in Deutschland genauso beliebt wie in anderen europäischen Ländern. Viele Züchter, vor allem in Süddeutschland, nutzen die warmen Sommer und bauen Cannabis im Freien an. Einige deutsche Outdoor-Züchter züchten routinemäßig feminisierte Outdoor-Sorten wie Frisian Dew, Passion # 1, Durban Poison usw. Andere Züchter können, je nach Standort, Schwierigkeiten haben, ihre feminisierten photoperiodischen Sorten fertigzustellen, bevor das schlechte Wetter einsetzt. Für diese Züchter ist es sinnvoll, feminisierte Autoflower-Samen für den Outdoor Anbau zu kaufen. Autoflowering Cannabis-Samen benötigen Outdoor normalerweise etwa 100 Tage vom Samen bis zur Ernte. Dies bedeutet, dass sie auch in den kürzesten Sommern rechtzeitig geerntet werden können.

cannabis

Indoor Cannabis Anbau

Der Anbau von Indoor-Cannabis war in Deutschland noch nie so beliebt. Für viele Menschen ist es der einfachste und günstigste Weg, eine qualitativ hochwertige Versorgung zu erhalten. Autoflower-Samen und feminisierte Samen werden von Tausenden deutschen Home Growern angebaut. THC-reiche Sorten scheinen die beliebtesten zu sein, viele Leute greifen zu CBD-reichen Cannabissamen, insbesondere für die medizinische Nutzung. Auch Cannabis Sorten aus den USA erfreuen sich großer Beliebtheit.

Ist Deutschland ein gutes Land für Cannabisliebhaber?

Da sich die medizinischen Gesetze langsam verbessert haben, bleibt Deutschland für Cannabisliebhaber ein guter Ort. Viele Deutsche wünschen sich jedoch einen einfacheren Zugang zu medizinischem Cannabis sowie legalen Freizeit-Konsum und die Möglichkeit, einige Pflanzen legal für den persönlichen Gebrauch anzubauen. Eine der Überraschungen ist, dass Deutschland nach wie vor medizinischen Cannabis importiert, obwohl es eine bewährte und leistungsfähige Agrarindustrie verfügt.

Cannabis Lovers

February 7th 2019

Letzte Kommentare (0)




Leave a comment

Name
E-Mail
Your comment
Type the characters you see in the picture below
I would like to receive the newsletter
Kontakt aufnehmen   |   Disclaimer   |   Privacy policy, terms and conditions

Dutch Passion rät seinen Kunden, sich vor dem Keimen über lokal anwendbare Gesetze und Bestimmungen zu informieren. Dutch Passion haftet nicht für die Handlungen von Personen, die gegen das Gesetz und die Bestimmungen verstoßen, die vor Ort angewendet werden. Cannabis-Samen sollten in Gebieten, wo die Zucht von Cannabis illegal ist, von jedermann wie Souvenirs zum Sammeln aufbewahrt werden.
Trustpilot